MONTAGE IN FAHRZEUGE

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlichster Motorradtypen, die derzeit auf dem Markt angeboten werden,
empfehlen wir Ihnen im Vorfeld schon zu klären,
ob der Einbau einer Kommunikations-, bzw. Navigationsanlage etc. von Ihnen selbst zu bewerkstelligen ist.

Möchten Sie diese Arbeit lieber durch die geübten Hände eines Fachmanns erledigen lassen,
so übernehmen wir dies natürlich gerne nach vorheriger Absprache mit Ihnen.

Sie kommen auf eine Tasse Kaffe zu uns,

bringen das Motorrad und wir bauen die Anlagen oder Systeme - auch in Ihrem Beisein - ein.


Eine feste Einbaupauschale können wir hier nicht universell kundtun -
jede Maschine verhält sich im Zusammenspiel mit den einzubauenden Komponenten anders.
Daher bitte wir Sie zum Gespräch mit uns vorab Kontakt aufzunehmen.

 

 

Zu beachten ist,
daß der Ein- und/oder Anbau ausdrücklich auf Ihren Wunsch und Auftrag hin geschieht.
Fast jeder nachträgliche Einbau in eine Maschine bedeutet eine bauliche Veränderung,
was unter Umständen zum erlöschen gewisser rechtlichen und versicherungstechnischer Bestimmungen führen kann.
"Gerd Wirz Motorradzubehör" übernimmt keinerlei Haftung über die Deckung unserer Versicherung hinaus für den Fall,
daß später rechtliche und/oder versicherungstechnische Ansprüche z.B. nach einem Unfall aufkommen sollten!


Die Preise der Hersteller sind verbindlich!

Es ist schon zum wiederholten Male vorgekommen, dass wir über Preisaktualisierungen nicht informiert worden sind -
das ist leider nicht nur für uns ärgerlich.

 

Alle Artikel werden nur nach Vorkasse per DPD geliefert.
Sollte die Lieferadresse von der Rechnungsadresse abweichen, Bitten wir Sie dies uns mitzuteilen.

Vor Ort ist nur Barzahlung möglich!

Wir nehmen keine An-, Überweisungen per PayPal, Western Union oder Kreditkarte entgegen. 

Sprechen Sie uns einfach an -
unter KONTAKT finden Sie unsere Telefon-, Fax- und Mobil-Nummer sowie die Möglichkeit eine e-Mail an uns abzuschicken.